Versteifen des finalen Rahmen´s

Heute haben wir den finalen Rahmen nochmals um ca. 20 cm verkürzt und im Anschluss versteift.
Durch das verkürzen des Rahmens konnten wir den Wendekreis und die Agilität in Kurvenfahrten deutlich verbessern.
Diverse Querverstrebungen im Hinter- und Vorderbau bringen eine zusätzliche Stabilität in das gesamte Konstrukt. Zuvor hat sich der Rahmen bei Fahrten im Gelände und in Kurven sehr verwunden.